Fotoalbum

In unse­rem Foto­al­bum fin­det Ihr zahl­rei­che Bil­der unse­rer letz­ten Auf­trit­te und Shows bzw. Veranstaltungen.
(–> Pres­se­bil­der gibt es hier)
(Grö­ße­re Ansicht eines Bil­des: Klick auf das Vor­schau­bild. Bild her­un­ter­la­den: Rechtsklick auf das Vor­schau­bild, “Ziel spei­chern unter”)

vs-shooting Die Bil­der des Foto­shoo­tings (Okto­ber 2013) fin­det Ihr hier.

Unse­re Step­tanz­show „TAP & BRASS“ zusam­men mit der Brass-Band der Johan­nis­kir­che, mit der wir gemein­sam den Boden der Ves­per­kir­che ein­ge­weiht haben, war ein super Erfolg! Ein Spen­den­be­trag von über 1.000 Euro ist für die Ves­per­kir­che zusam­men­ge­kom­men – eine Sum­me, mit der nie­mand in die­ser Höhe gerech­net hat­te. Die Kir­che war voll­be­setzt und wir haben in die­ser ganz beson­de­ren Atmo­sphä­re auch als Fun Tap­pers Neu­land betre­ten. Es war schön! Dan­ke an alle, die mit­ge­tanzt, mit­mu­si­ziert, orga­ni­siert und mit­ge­hol­fen haben. Wenn es sich ergibt, wie­der­ho­len wir so eine Show gerne.

Am 28.10. fand die aller­ers­te Live Jam Ses­si­on in unse­rem Step-Schlöss­chen statt — eine klei­ne, aber sehr fei­ne Ver­an­stal­tung, in ers­ter Linie für unse­re Impro­vi­sa­ti­ons­grup­pe, aber auch eini­ge ande­re Fun Tap­pers fan­den den Weg durch das unwirt­li­che Herbst­wet­ter in unser gemüt­li­ches Schlöss­chen. Es war ein sehr schö­ner, stim­mungs­vol­ler Abend mit klas­se gelaun­ten Step­tän­zern, einem super Publi­kum und sehr hoch­wer­ti­ger Live-Musik von Kon­tra­bass und Pia­no: Tors­ten Steu­din­ger und Rei­ner Zieg­ler haben unse­re Impro-Tän­zer gekonnt beglei­tet, und in dem loun­gig-jaz­zi­gen Ambi­en­te fiel es nicht schwer, sich wohl­zu­füh­len. Tän­zer, Musi­ker und Publi­kum waren glei­cher­ma­ßen ange­tan, und nach der kurz­wei­li­gen Stun­de Pro­gramm woll­te man eigent­lich gar nicht aufhören.

Am 23. Sep­tem­ber war der Tanz­ma­ra­thon und wir hat­ten einen wirk­lich guten Tanz­punkt am Lud­wigs­platz. Die Stim­mung war rich­tig schön, auch wenn es sehr anstren­gend war für die Tän­zer. Die Läu­fer haben sich über uns gefreut und vie­le inter­es­sier­te Pas­san­ten haben Fly­er mit­ge­nom­men. Wir haben defi­ni­tiv Auf­merk­sam­keit erlangt und wenn mög­lich, möch­ten wir das nächs­tes Jahr wie­der machen.

Am 19. August haben die Fun Tap­pers bei der Neu­re­u­ter Ker­we gesteppt. Ezra hat den Auf­tritt mit den Grup­pen ein­stu­diert und orga­ni­siert. Trotz des Feri­en­ter­mins und gro­ßer Hit­ze haben doch eini­ge Fun Tap­pers die Büh­ne geen­tert (unter ihnen auch ein paar “Erst­lin­ge”!) und haben Hit the Road, It’s a won­der­ful way, Mack the kni­fe und den Shim Sham gezeigt.

Am 6. Mai hat­ten wir einen Auf­tritt beim “Mühl­bur­ger Fies­ta Inter­na­tio­nal” auf dem Flie­der­platz in Mühl­burg. Es war ein sehr net­tes Ambi­en­te mit viel Herz, ein schö­nes Büh­nen­pro­gramm meh­re­rer ganz unter­schied­li­cher Grup­pen und Ver­ei­ne. Unter einer kräf­tig schei­nen­den Mai­son­ne haben wir wir Put­tin on the Ritz, Hit the Road, Choo Choo, die Cow­boys und den Cup Song getanzt. Dan­ke Det­lef Lang und Mas­si­mo Fer­rini für die Bilder!

Am 30. April ging unse­re dies­jäh­ri­ge Auf­tritts­sai­son los mit einem Open Air-Auf­tritt beim “Tanz vor dem Mai­baum” in Wag­häu­sel. Peter Bonsch hat uns wie­der sei­ne Tanz­flä­che zur Ver­fü­gung gestellt. Aus unse­rem Show­pro­gramm sind noch eini­ge Tän­ze prä­sent, und so wur­den hier Choo Choo, Put­tin on the Ritz, Friend like me und Hit the Road getanzt. Herz­li­chen Dank an Det­lef für die Bilder!

Am 15. April 2018 haben wir zum mitt­ler­wei­le vier­ten Mal unse­re Türen für alle Inter­es­sier­ten geöff­net. Vier Stun­den lang gab es wie­der klei­ne Tas­ter, klei­ne Vor­füh­run­gen, Infor­ma­tio­nen, Kaf­fee & Kuchen… dank vie­ler hel­fen­der Hän­de und tan­zen­der Füße war es wie­der ein schö­ner und erfolg­rei­cher Tag! Herz­li­chen Dank an Det­lef für die Bilder!

Ers­te Bil­der vom 17.2.: Unse­re Büh­nen­pro­be — Aus­tes­ten des Bodens, des Büh­nen­raums, der LED-Wand, der Musik und des Lichts… vie­le Stun­den vor Saal-Öff­nung. Herz­li­chen Dank Det­lef für die Bilder!

Back­stage-Bil­der vom 17.2. Herz­li­chen Dank Ing­mar für die Bilder!

Am 16. Sep­tem­ber hat­ten wir einen Stand mit Infos, Gewinn­spiel und Work­shops sowie klei­ne Büh­nen­auf­trit­te in der Mes­se KA anläss­lich des Tanz­ma­ra­thons, der den Fidu­cia/­GAD-Mara­thon beglei­tet. Ein bun­ter, lau­ter und viel­sei­ti­ger Tag!

Am 20. August hat­ten wir einen Auf­tritt bei der Neu­re­u­ter Ker­we. Es war eine ange­neh­me, unauf­ge­reg­te Atmo­sphä­re, und für eini­ge der Tän­zer eine Bühnenpremiere :)

Von 19.–21. Mai hat­ten wir Matt Shield aus Aus­tin bei uns für einen sehr schö­nen Work­shop zu Gast! Sehr swin­gig und musi­ka­lisch ging es zu, und rich­tig vie­le Fun Tap­pers haben die Chan­ce ergrif­fen und mitgemacht.

Am 7. Mai war wie­der unser Tag der offe­nen Tür! Trotz ver­kaufs­of­fe­nem Sonn­tag in Karls­ru­he war unser Schlöss­chen super besucht. Es gab jede Men­ge Mini-Work­shops für Ein­stei­ger, klei­ne Vor­füh­run­gen, Kaf­fee und Kuchen und viel Infor­ma­ti­on. Und ganz vie­le flei­ßi­ge Hän­de und Füße, die wie­der zum Gelin­gen des Tages bei­getra­gen haben!

Auf­tritt bei der Win­ter­fei­er des Neu­re­u­ter Gesang­ver­eins “Edel­weiss” in einem fei­nen Rah­men auf einer herr­lich gro­ßen Bühne!

Auf­tritt bei der Win­ter­fei­er des Rock ’n Roll Tanz­clubs “Fore­ver” im Saal des FC Süd­sterns in Rüppurr. Auf­ge­führt wur­den Cot­ton Club, Boom Boom und 42nd Street. Das Publi­kum war in einer tol­len Stim­mung und ist super mit­ge­gan­gen, es gab viel Applaus und es muss­te eine Zuga­be getanzt werden!

Am 10. Juli 2016 fand zum zwei­ten Mal unser Fun Tap­pers-Som­mer­brunch statt! Dies­mal in klei­ner, aber sehr lus­ti­ger, gesel­li­ger Run­de saßen wir bei tol­lem Som­mer­wet­ter im Hof und lie­ßen uns dort die Son­ne auf den Pelz bren­nen, wo nicht der gro­ße Markt­schirm Schat­ten spen­de­te. Das Mit­bring-Buf­fet konn­te sich, wie bei Fun Tap­pers üblich, wie­der rich­tig sehen las­sen, und kei­ner muss­te hung­rig nach Hau­se gehen :)

Am ers­ten Mai­wo­chen­en­de 2016 nutz­ten mehr als 20 Inter­es­sier­te die Mög­lich­keit, ein Wochen­en­de lang ins Step­tan­zen hineinzuschnuppern!

Am 5. Mai tra­ten die Fun Tap­pers mit 4 Grup­pen beim Schü­ler- und Behin­der­ten­sport­fest des TSV Rei­chen­bach auf.

Eine Hand­voll emsi­ger, inter­es­sier­ter Fun Tap­pers traf sich am 24. April zum Ers­te-Hil­fe-Kurs im Step-Schlöss­chen. In locke­rer, unge­zwun­ge­ner Atmo­sphä­re zeig­te uns Sabi­ne Gosch ein paar hilf­rei­che Hand­grif­fe und Hand­lun­gen, die bei Ver­let­zun­gen ver­schie­de­ner Art ange­zeigt sind. 

Am Sonn­tag, 17. April 2016, war es wie­der soweit: Nach zwei Jah­ren Pau­se stand die­ses Jahr unser zwei­ter „Tag der offe­nen Tür“ an. Rich­tig vie­le Besu­cher nutz­ten die Gele­gen­heit, sich über das Step­pen und die Fun Tap­pers zu infor­mie­ren, bei klei­nen Work­shops mit­zu­ma­chen oder ein­fach die Atmo­sphä­re zu erkunden.

…die Sil­ves­ter­nacht 2015/16 stand im Zei­chen des Swing und Lin­dy Hop! Unser Schlöss­chen wur­de für eine Nacht zu einem Ball­room; etwa 50 fröh­li­che, aus­ge­las­se­ne Tän­ze­rin­nen und Tän­zer swing­ten gemein­sam ins Neue Jahr – ein paar Fun Tap­pers waren auch dar­un­ter, und hin und wie­der hör­te man es kläppern :)

…in der Bad­ner­land­hal­le in Karlsruhe.

…ein paar Stim­mungs­bil­der von unse­rem Advents­schlöss­chen! Es war eine ziem­lich gut besuch­te Haupt­ver­samm­lung mit wich­ti­gen Infos und guten Ideen.

Die wenigs­ten hat­ten mit uns gerech­net, und ent­spre­chend gelun­gen war die Über­ra­schung :) SWING IM SCHLACHTHOF! — die Hüt­te war zum Bers­ten voll, wir leg­ten einen schwung­vol­len und lau­ten IAWW aufs Par­kett und über­lie­ßen uns anschlie­ßend den Freu­den des Social Dance. Lin­dy Hop und Step­tanz — zwei Tanz­ar­ten, die unge­mein viel mit­ein­an­der zu tun haben — und zwei­fel­los ist zwi­schen den bei­den an die­sem Abend der ein oder ande­re Fun­ke übergesprungen…

Im Rah­men des 300. Stadt­ge­burts­tags von Karls­ru­he enter­ten die Fun­Tap­pers-Pira­ten die Büh­ne im Pavil­li­on. Im Duell mit dem Stadteil Rüppur tanz­ten die Step­per/-innen bei hei­ßes­ten Tem­pe­ra­tu­ren für den Stadt­teil Neureut.

Uni­fest und gleich­zei­tig Tag der offe­nen Tür am KIT Cam­pus — eine schö­ne Gele­gen­heit, ein biss­chen auf den Büh­nen zu kläppern…

Am 6. April 2014 ver­an­stal­te­ten die Fun Tap­pers zum ers­ten Mal einen Tag der offe­nen Tür. Den gan­zen Nach­mit­tag lang konn­ten Inter­es­sier­te in der Wel­sch­neu­re­u­ter Stra­ße 36 vor­bei­kom­men, sich die Trai­nings­räu­me und Requi­si­ten­la­ger anschau­en, unver­bind­lich infor­mie­ren, selbst mal Step­schu­he anzie­hen und ein paar Step­schrit­te wagen, an Mini-Work­shops teil­neh­men, klei­ne Vor­füh­run­gen begut­ach­ten oder ein­fach die Atmo­sphä­re erkun­den. Es war ein schö­ner, lau­ter Tag vol­ler Bewe­gung, Rhyth­mus und Musik.

Etwa 30 Step­tän­ze­rin­nen und Step­tän­zer zogen mit dem Fun Tap­pers-Wagen und Unmen­gen an Gut­se­le und Step­tanz­gut­schei­nen durch Neu­re­ut. Ein wun­der­schö­ner, bun­ter, aus­ge­las­se­ner und kurz­wei­li­ger Nach­mit­tag – und für vie­le eine ganz neue Erfah­rung. Die ers­ten Bil­der sind online – wei­te­re wer­den folgen!

Schö­ner Auf­takt zum Neu­en Jahr: Am ers­ten Wochen­en­de im Janu­ar 2014 kam Kira von Kay­ser aus Mün­chen mit neu­em inter­es­san­tem Step­tanz-Mate­ri­al zu einem Work­shop \“zurück\” zu den Fun Tappers.

Ein schö­ner Auf­tritt beim \“frei­en Übungs­tan­zen\” im AKK / Uni Karls­ru­he. In die­sem Rah­men durf­ten wir bereits zum wie­der­hol­ten Male dabei sein — mit sei­ner rie­si­gen Tanz­flä­che und dem zum Step­pen wun­der­bar beschaf­fe­nen Boden ist das \“Alte Sta­di­on\” ein guter Ort für einen Steptanzauftritt.

Im Juni 2013 kam unser lang­jä­hi­ger Trai­ner Flo­ri­an Schmidt, der bis 2011 bei uns unter­rich­tet hat, aus der Schweiz nach Karls­ru­he, um sei­ne frü­he­ren Schütz­lin­ge sowie neu dazu­ge­kom­me­ne mit einem super Work­shop zu erfreuen.

Das Kul­tur­fest des Karls­ru­her Stadt­teils Nord­west­stadt — ein Open­Air-Auf­tritt bei strah­len­dem Son­nen­schein und som­mer­li­cher Wärme.

23.02.2013, die vier­te Open Sta­ge des \“Kul­tur­treff Kie­bit­ze\” im Gol­de­nen Adler in Pfinztal. 

In zwei Work­shop-Kur­sen von Dia­na haben etli­che zähe Step­tän­zer eine Woche lang jeden Abend durch­ge­hal­ten — und am Ende stan­den eine Irish- und eine sehr moder­ne Num­mer. Der Irish wur­de eini­ge Wochen spä­ter auch aufgeführt…

Ein aben­teu­er­li­cher Auf­tritt, der sowas von auf der Kip­pe stand — noch fünf Minu­ten vor dem Auf­tritt tob­te ein fie­ses Gewit­ter und es goss wie aus Eimern, aber nahe­zu auf die Minu­te pünkt­lich strahl­te die Son­ne durch den grau­en Him­mel — die nas­se, damp­fen­de Büh­ne war für vie­le Tän­zer eine neue und kei­nes­wegs unin­ter­es­san­te Erfahrung. 

Die Fun Tap­pers Show 2012 mit ca. hun­dert mit­wir­ken­den Step­tän­zern, und als Spe­cial Guests Gun­zi Heil, der Chor der Hoch­schu­le Karls­ru­he sowie das Clown­paar Olga und Pie­ri­no. Mona­te­lan­ge Pro­ben und Vor­be­rei­tun­gen und zwei anstren­gen­de Show­ta­ge mün­de­ten in einen wun­der­schö­nen, lan­gen Abend und eine gelun­ge­ne Show, von der vie­le noch lan­ge zeh­ren werden…

Ein auf­re­gen­der Auf­tritt: Gigan­tisch besucht, schö­ne Stim­mung, der Wind blies ordent­lich und über uns schwank­te impo­san­te Bühnentechnik.

Ein Fest von Fun Tap­pers für Fun Tap­pers — in fami­liä­rer und unge­zwun­ge­ner Atmo­sphä­re im Ste­phans­saal. Den gan­zen Tag lang Step­tanz auf allen Niveaus… und zum Schluss mit der Ver­ab­schie­dung unse­res lang­jäh­ri­gen Trai­ners Flo­ri­an Schmidt.

Ein hüb­scher Auf­tritt vor einem sehr inter­es­san­ten Publi­kum — die Mit­wir­ken­den des Mit­tel­al­ter­mark­tes auf dem Gelän­de mach­ten eine ham­mer Stim­mung auf ihre Art, dazwi­schen diver­se Künst­ler und Besu­cher — und alles vor der Kulis­se der alten Seldeneck\’schen Brauerei…

Klas­sik­f­rüh­stück beim \“Inde­pen­dent Crea­ti­ves Clash\”, der Begleit­ver­an­stal­tung zu den \“Inde­pen­dent Days\”, statt­ge­fun­den in der Flasch­markt­hal­le im Krea­tiv­park \“Alter Schlachthof\”.

Ein Tag lang Standbtreu­ung, Auf­trit­te und Inter­views — danach waren wir wohl alle platt…

Die Fun Tap­pers Show 2009 im Kon­zert­haus Karls­ru­he, in Zusam­men­ar­beit mit der Big­band der Hoch­schu­le für Musik Karls­ru­he unter der Lei­tung von Peter Lehel. Eine wun­der­ba­re und auf­re­gen­de Show mit viel Live­mu­sik zum Steptanz.

Die Fun Tap­pers Show 2008 im Kon­zert­haus Karls­ru­he, in Zusam­men­ar­beit mit dem Jazz­chor Ettlingen.

Ein gro­ßes und arbeits­in­ten­si­ves Pro­jekt: Bau eines umfang­rei­chen Info- und Tanz­stan­des im Karls­ru­her Schloss­gar­ten — und zwei Tage lang Enter­tain­ment, Spie­le, Mini-Work­shops, Auf­trit­te, bei tol­lem Wet­ter und mit vie­len, vie­len Besu­chern. Bei die­sem Event konn­ten wir unse­ren Bekannt­heits­grad durch­aus ein wenig steigern…

Die Fun Tap­pers Show 2006 im Thea­ter der Wal­dorf­schu­le in Karls­ru­he. Als Spe­cial Guest war Gun­zi Heil mit dabei.

2005 wur­de die Deut­sche Meis­ter­schaft im Step­tanz in der Karls­ru­her Euro­pa­hal­le aus­ge­rich­tet. Eine beson­de­re Erfah­rung für alle Mit­wir­ken­den, und durch die gute Orga­ni­sa­ti­on unterm Strich eine tol­le Sache für die Fun Tappers.