Was bekommt Ihr bei uns?

Bei uns bekommt Ihr ein umfang­rei­ches und fun­dier­tes Trai­nings­an­ge­bot. Meh­re­re Trai­ner bie­ten auf diver­sen Levels und in ganz unter­schied­li­chen Stil­rich­tun­gen etli­che Stun­den an allen Wochen­ta­gen an. Wir haben einen wun­der­schö­nen, sehr gro­ßen und hel­len Trai­nings­raum — ein Alt­bau-Saal, der zu allen Jah­res­zei­ten ange­nehm tem­pe­riert ist und gute Lüf­tungs­mög­lich­kei­ten bie­tet. Damit kön­nen wir Euch sehr kom­for­ta­ble Trai­nings­be­din­gun­gen bie­ten — und noch mehr, wie z.B. Auf­tritts­mög­lich­kei­ten, gemein­sa­me Ver­an­stal­tun­gen und Aktio­nen — für die, die möchten. 

WAS IST UNS WICHTIG?

Hochwertiges Training
  • Gutes und viel­sei­ti­ges Trai­ning für unter­schied­li­che Bedürf­nis­se, bezahl­bar auch für schma­le­re Geld­beu­tel

     

  • Regel­mä­ßig neue, attrak­ti­ve Ange­bo­te für Ein­stei­ger jeden Alters, Pro­jek­te mit z.B. Schu­len, Ver­ei­nen und Insti­tu­tio­nen, diver­se Work­shop-Ange­bo­te für die Tän­zer

     

  • Erfah­re­ne Trai­ner, die alle selbst lang­jäh­ri­ge Step­tän­zer und Step­tanz­leh­rer sind und neben viel­sei­ti­gen Cho­reo­gra­phien auch eine soli­de, sau­be­re Step­tanz­tech­nik ver­mit­teln

     

  • Opti­ma­le Trai­nings­be­din­gun­gen für Tän­zer und Trai­ner die gan­ze Woche lang in einem gro­ßen, hohen, licht­durch­flu­te­ten Saal, der opti­mal an den ÖPNV und die B36 ange­bun­den ist, durch sei­ne Alt­bau­mau­ern zu jeder Jah­res­zeit ange­nehm tem­pe­riert ist und sich gut lüf­ten lässt

     

  • Klei­ne Grup­pen in den Tanz­stun­den, was dem Ler­nen und indi­vi­du­el­len För­dern des Ein­zel­nen zugu­te kommt

     

  • Mög­lich­keit zum pri­va­ten Trai­ning: All unse­re Mit­glie­der bekom­men bei Bedarf und Inter­es­se kos­ten­lo­sen Zugang zur “Remi­se”, unse­rem klei­nen Step­tanz­raum, um dort pri­vat üben zu können
Bewegung & Performance
  • In einer bewe­gungs­ar­men Zeit ein Bewe­gungs­an­ge­bot für Kör­per und Geist, das jede Alters­klas­se anspricht, in jeder Stil­rich­tung prak­ti­zier­bar und sehr fle­xi­bel in der Aus­übung ist
  • Auf­trit­te bei öffent­li­chen und pri­va­ten Ver­an­stal­tun­gen, wobei durch die Viel­sei­tig­keit im Reper­toire der Fun Tap­pers oft­mals gezielt bestimm­te The­men bedient wer­den kön­nen. Kaum eine ande­re Tanz­art ist so flexibel :)
  • Auf­tritts­mög­lich­kei­ten für alle Tän­zer, auch in Form nicht-öffent­li­cher Auf­trit­te oder in Form von Shows oder Schülershows 
  • Zugang zu einem gro­ßen, äußerst viel­sei­ti­gen und gut sor­tier­ten Kos­tüm- und Requi­si­ten­fun­dus sowie zu Tanz­tep­pi­chen, Trep­pen und ande­ren Reso­nanz­kör­pern zum Step­pen. Die Fun Tap­pers betrei­ben außer­dem den  größ­ten Step­schuh-Ver­leih deutsch­land­weit
Vernetzung & Öffentlichkeit
  • Erhal­tung von Step­tanz in der öffent­li­chen Wahr­neh­mung als his­to­ri­sches Kul­tur­gut eben­so wie als Enter­tain­ment und als Tanz­sport, wobei der klas­si­sche Geschmack eben­so bedient wird wie der moderne
  • Ver­net­zung mit ande­ren ver­wand­ten Berei­chen (Instru­men­tal­un­ter­richt für Kin­der, Koope­ra­tio­nen mit ande­ren Tanz­grup­pen, Ein­rich­tun­gen und Schu­len…) sowie mit Fir­men durch Sponsoring-Projekte
  • Platt­form­über­grei­fen­de Öffent­lich­keits­ar­beit: Infor­ma­ti­ve, aktu­el­le Web­sei­te, die die Fun Tap­pers, ihre Ange­bo­te, Neu­ig­kei­ten und Wis­sens­wer­tes zum The­ma Step­tanz ver­mit­telt; Prä­senz und Ver­net­zung in den sozia­len Medi­en; monat­lich erschei­nen­der News­let­ter für alle “Insi­der und Inter­es­sier­ten”; regel­mä­ßi­ge Pres­se­ar­beit und Kon­takt­pfle­ge zu Online- und Print­me­di­en im Karls­ru­her Raum; regel­mä­ßi­ge Her­aus­ga­be und Mul­ti­pli­ka­ti­on aktu­el­ler Fly­er, online und offline